Startseite

| StartseiteImpressum |       <- Die Unterseiten zu einzelnen Menüpunkten

Aktuell

| Übersicht

Produkte

| ÜbersichtRohstoffprüfgeräteProbenvorbereitungsgeräteMechanische PrüfgeräteThermische PrüfgeräteElektrische PrüfgeräteBrandprüfgeräteFarb- und GlanzmessgeräteWaagenTemperatur- Wärme- und KlimaschränkeSonstige Maschinen und GeräteLab4you

Dienstleistungen

| Übersicht

Über uns

| Übersicht

Kontakt

| ÜbersichtLageplan und WegbeschreibungKontaktformular

Infos

| ÜbersichtLinks

Website auf Englisch
Website auf Niederländisch

Vakuumtrockenschränke

Vakuumtrockenschränke Modellreihe VD

Die Vakuum-Trockenschränke der Serie VD basieren auf einer einzigartigen Technik. Die patentierte APT.Line®- Spanneinschubtechnik garantiert die exakte Temperierung des Trockengutes und eine absolut homogene Wärmeverteilung. Als einzige Temperaturtechnologie sorgt die APT.Line®-Vorwärmekammertechnologie für eine komplette Temperierung aller fünf Kesselwände. Damit sind Kondensationen sicher vermieden, d. h., Trocknungsergebnisse werden durch Feuchtigkeitsrückstände nicht beeinträchtigt. Außerdem können auch korrosive Dämpfe an keiner Stelle kondensieren, was in Verbindung mit dem hochwertigen Edelstahlkessel einen perfekten Korrosionsschutz garantiert. Die neuartige Cross-Flow-Inertisierung sorgt für eine vollständige Durchspülung des Innenraumes und für eine besonders gleichmäßige Trocknung und Verkürzung der Trocknungszeiten.
Die Schränke der Serie VD sind genau richtig, wenn Sie einen völlig sicheren Vakuumschrank wollen.

Leistungsmerkmale

  • 5°C über Raumtemperatur bis 200°C (Option bis 250°C)
  • Multifunktionsregelung mit LED Anzeige für zahlreiche Zeit- und Temperaturfunktionen
  • Patentiertes APT.Line®- Luftmantelsystem
  • Patentierte APT.Line®-Spanneinschubtechnik
  • Federnd gelagerte Sicherheitsglasscheibe mit Splitterschutz
  • Inertgasanschluß mit Cross-Flow-Technik

Ausstattung:

  • Mikroprozessor-PID-Regler mit LED-Anzeige 
  • Analoge Druckanzeige
  • Einstellbare Heizleistung (0 - 100%)
  • Temperaturwählbegrenzer (TWB) Kl. 2
  • Messstutzen DN 16 in Rückwand
  • Zwei Spanneinschübe (Alu)
  • Elektropolierter Innenkessel
  • Druckscheibe als großflächiges Sicherheitsventil
  • Türdichtung aus getempertem Silikon  

Optionale Ausstattung:

  • Erweiterter Temperaturbereich bis 250°C
  • Spanneinschübe aus Alu oder Edelstahl 1.4571
  • Türdichtung aus Viton (nicht für 250°C-Version)
  • Guttemperaturmessung mit digitaler Anzeige und analogem Ausgang 4-20 mA
  • Protokolldrucker für numerische und grafische Temperturregistrierung
  • Anschlusskit mit versch. Kleinflansch-Bauteilen
  • Vakuummodul zur Aufnahme von Vakuumpumpen
  • Vakuummodul mit Chemie-Membranpumpe MZ2C
  • Vakuummodul mit Chemie-Membranpumpe MZ4C
  • Vakuummodul mit drehzahlgesteuerter Chemie-Membranpumpe
  • Edelstahlverrohrung aus V4A/1.4571
  • Programmgeregelte Belüftung nur in Verbindung mit drehzahlgesteuerter Pumpe
  • Messstromdurchführung
  • Kalibrierzertifikat 

Technische Daten:

Schrankmodell

VD 23 VD 53 VD 115
Aussenabmessungen (mm):
Breite: 515 634 740
Höhe: 655 775 900
Höhe der Option "Vakuummodul" (mm): 624 624 622
Gesamthöhe mit Option "Vakuummodul" (mm): 1279 1400 1522
Tiefe: 500 550 670
Innenabmessungen (mm):
Breite: 285 400 506
Höhe: 285 400 506
Tiefe: 285 330 450
Innenraumvolumen (l): 23 53 115
Spanneinschübe (Anz. serienm./max.): 2/4 2/5 2/6
Belastung pro Spanneinschub (kg): 20 20 20
Zul. Gesamtbelastung (kg): 35 45 65
Temperaturbereich (°C): 200/250 200/250 200/250
Räuml. Temperaturabw. (°C):
bei 100°C 1,5 2 4
bei 200°C 3 4,5 6
bei 250°C 4 6,5 12
Zeitl. Temperaturabw. (max.): +/-0,1 +/-0,1 +/-0,1
Zulässiges Endvakuum (mbar) 0,01 0,01 0,01
Nennspannung (V): 230 230 230
Nennleistung (W): 800 1200 1900

Download Gesamtkatalog TCC (dt. Sprache)
 Download Gesamtkatalog TCC  (engl. Sprache)

Haben Sie Interesse an Demo- bzw. Vorführgeräten? Dann klicken Sie doch mal auf folgenden Link: Demo-Units

Sicherheitsvakuumtrockenschränke Modellreihe VDL

In der chemischen und pharmazeutischen Industrie ist die Trocknung lösungsmittelhaltiger Stoffe eine der elementaren Laborarbeiten. Da es sich oft um thermolabile Stoffe sowie um Pulver oder Pasten handelt, kommt hierbei das Trocknungsverfahren unter Vakuum zur Anwendung. Dieses Verfahren bedeutet aber ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Mensch und Umgebung. Als erster und einziger Hersteller hat BINDER konsequent nach allen EX-Schutzrichtlinien ein Sicherheitskonzept erarbeitet, das kompletten, vorschriftsmäßigen Schutz IN und zusätzlich UM das Gerät bietet. Alle Anforderungen einschließlich der neuen ATEX-Richtlinie 95 werden erfüllt. Die Gerätesicherheit der Sicherheits-Vakuum-Trockenschränke der Serie VDL ist vom TÜV-Südwest sicherheitsgeprüft und ausdrücklich zum Trocknen von explosionsfähigen lösungsmittelhaltigen Stoffen zugelassen. Im Vergleich zu anderen Sicherheits-Trockenschränken ist unser VDL einmalig: Denn die Sicherheitsmaßnahmen beziehen sich sowohl auf den Trocknungsprozess selbst als auch auf das Umfeld des Gerätes.
Die Sicherheits-Vakuum-Trockenschränke der Serie VDL bieten Ihnen ein wirklich durchdachtes, umfassendes Sicherheitskonzept auf höchstem technischen Niveau.

Leistungsmerkmale:

  • 5° C über Raumtemperatur bis 200°C
  • Multifunktionsregelung mit LED Anzeige für zahlreiche Zeit- und Temperaturfunktionen
  • Federnd gelagerte Sicherheitsglasscheibe mit Splitterschutz
  • Inertgasanschluß mit Cross-Flow-Technik und Feindosierventil
  • Belüftung mit Feindosierventil 
  • Sicherheitskonzept
  • Überdruckkapselung aller stromführender Geräteteile
  • Kontrollierte Heizungsfreigabe nach Anliegen des Vakuums
  • Verrohrung, Innenkessel und Ventile aus hochkorrosionsbeständigem Edelstahl, 1.4571 (V4A)
  • Drucker- und Kommunikationsschnittstelle RS 232 für Standardsoftware APT-COM DataControlSystem
  • Kalibrierungen und Validierungen möglich
  • Innenraumvolumen in Liter: 23, 53 und 115

Ausstattung:

  • Mikroprozessor-PID-Regler mit LED-Anzeige 
  • Analoge Druckanzeige
  • Einstellbare Heizleistung (0 - 100%)
  • Flammschutzdichtung
  • Temperaturwählbegrenzer (TWB) Kl. 2
  • Messstutzen DN 16 in Rückwand
  • Zwei Spanneinschübe (Alu)
  • Elektropolierter Innenkessel
  • Druckscheibe als großflächiges Sicherheitsventil
  • Türdichtung aus getempertem Silikon  

Optionale Ausstattung:

  • Spanneinschübe aus Alu oder Edelstahl 1.4571
  • Türdichtung aus Viton
  • Guttemperaturmessung mit digitaler Anzeige und analogem Ausgang 4-20 mA
  • Protokolldrucker für numerische und grafische Temperturregistrierung
  • Anschlusskit mit versch. Kleinflansch-Bauteilen
  • Vakuummodul zur Aufnahme von Vakuumpumpen
  • Vakuummodul mit Chemie-Membranpumpe MZ2C (Ex-geschützte Ausführung) 
  • Vakuummodul mit Chemie-Membranpumpe MZ4C (Ex-geschützte Ausführung) 
  • Vakuummodul mit drehzahlgesteuerter Chemie-Membranpumpe (Ex-geschützte Ausführung) 
  • Edelstahlverrohrung aus V4A/1.4571
  • Programmgeregelte Belüftung nur in Verbindung mit drehzahlgesteuerter Pumpe
  • Messstromdurchführung
  • Kalibrierzertifikat 

Technische Daten:

Schrankmodell

VDL 23 VDL 53 VDL 115
Aussenabmessungen (mm):
Breite: 515 634 740
Höhe: 655 775 900
Höhe der Option "Vakuummodul" (mm): 624 624 622
Gesamthöhe mit Option "Vakuummodul" (mm): 1279 1400 1522
Tiefe: 500 550 670
Innenabmessungen (mm):
Breite: 285 400 506
Höhe: 285 400 506
Tiefe: 285 330 450
Innenraumvolumen (l): 23 53 115
Spanneinschübe (Anz. serienm./max.): 2/4 2/5 2/6
Belastung pro Spanneinschub (kg): 20 20 20
Zul. Gesamtbelastung (kg): 35 45 65
Temperaturbereich (°C): 200 200 200
Räuml. Temperaturabw. (°C):
bei 100°C 1,5 2 3
bei 200°C 3 4,5 8
Zeitl. Temperaturabw. (max.): +/-0,1 +/-0,1 +/-0,1
Zulässiges Endvakuum (mbar) 0,01 0,01 0,01
Nennspannung (V): 230 230 230
Nennleistung (W): 800 1200 1900

Download Gesamtkatalog TCC (dt. Sprache)
 Download Gesamtkatalog TCC  (engl. Sprache)